Wer WIR sind


Wir sind hauptsächlich Biologen und Bio-Studenten (Schwerpunkt Verhaltensforschung), die sich aus Interesse am Thema "Zoo" an der Universität Bielefeld zusammengefunden haben.
Da an unserer Uni ein Kurs Zoobiologie leider nicht angeboten wurde, haben wir das selbst in die Hand genommen, die Arbeitsgruppe Zoobiologie am 11. Mai 1995 gegründet und unsere Aktivitäten seither stark ausgebaut.
Hier einige grundsätzliche Auffassungen, denen sich die meisten von uns anschließen können:

 Für uns gibt es keinen grundlegenden Zweifel an der Existenzberechtigung der Zoos
 Wir sehen bedrohte Arten lieber im Zoo erhalten als "in Würde ausgestorben"
 Wir sehen aber auch viele Defizite in den Zoos und suchen nach Lösungsansätzen
 Wir beschäftigen uns mit den aktuellen Problemen der Zoobiologie
 Wir beobachten die "Zoowelt" und hinterfragen die neuen Entwicklungen
 Wir halten uns für unabhängig - von Zoos, von Lehrdogmen und von Ideologien
 Wir suchen Gleichgesinnte, ob in Bielefeld als Mitglieder der AG oder außerhalb: Kontakte!

Wir sind eine offene Arbeitsgruppe. Mitmachen bei der Zoo-AG kann jeder, der sich von unseren Ideen und Zielen angesprochen fühlt, auch von außerhalb und unabhängig vom Wissensstand zum Thema Zoo. 

Die Äußerungen auf diesen Seiten sind nicht unbedingt die Meinung aller Mitglieder der Zoo-AG - schließlich lebt die AG von den unterschiedlichen Anschauungen und den sich daraus ergebenden Diskussionen!


Übersicht über unsere Adressen, E-Mails, Projekte, Homepages, und Fragen an uns

Besuch bei uns: Termine unserer Treffen  - Kontaktadressen - Wie kommt man zur Zoo-AG?

Copyright, Disclaimer und Impressum


Keine Fremdanzeigen und Werbefenster stören auf unseren Seiten!
Damit es so bleiben kann: unsere Partnerprogramm-Seite


Zuletzt aktualisiert am 10. Jan. 2016 -  - zur Homepage -[Besucherzähler] Besucher